Logo_2020_neues_gr%2525C3%252583%2525C2%
  • Facebook Social Icon
  • Facebook
  • Instagram

Kartoffelernte 2022

21.09.2022

Die Kartoffelernte startete dieses Jahr Anfang September.  In den letzten Tagen wurden unsere Roder durch den viele Regen ausgebremst. Aber wir hoffen es kann zeitnah weiter gehen und es können alle Knollen erfolgreich aus der Erde geholt werden.

In den ersten Rode-Tagen erreichten uns tolle Luftaufnahmen von den Arbeiten auf dem Feld.

Wir haben diese in einem kleine Video für Euch zusammen gestellt und können so einen Einblick in die Kartoffelernte geben.

 

 

 

 

 

 

 

Saison 2022

14.07.2022

Die Ernte 2022 begann aufgrund der Witterung sehr zeitig. Bereits am 27.06.2022 wurde mit der Ernte der Wintergerste begonnen. Heute am 14.07.2022 ist die diesjährige Wintergerstenernte bereits Geschichte und auch unser Feldgras wurde bereits gedroschen. Dieses wird zur Grassamenvermehrung genutzt. In den letzten 4 Tagen haben die Kollegen dann gleich noch unsere Wiesen das 2. Mal siliert und nun steht die Rapsernte kurz bevor. Außerdem stehen auch weitere Arbeitsschritte wie die Bodenbearbeitung, Pflanzenschutz und Dungstreuen auf dem Arbeitsplan.

Hier nun noch ein paar Eindrücke der letzten Arbeiten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

​​Wir sind jetzt auch im Social Media für euch da!

Gern könnt ihr uns auf Facebook und Instagram folgen, um immer auf dem laufenden zu sein.

Dort posten wir für euch alles rund um unseren Sächsi-Knobi und auch Aktuelles zu unserer Arbeit in der Agrargenossenschaft. 

            agrar.oberwiera.3

 

            saechsi.knobi   

         

            saechsi_knobi

Unser „Neuer“

Unser „Neuer“ macht eine super Figur auf dem Feld.

Darf ich vorstellen:

Mein botanischer Name ist Allium sativum. Besser bekannt bin ich aber als KNOBLAUCH.

Ich gehöre zu den Zwiebelgewächsen. Bereits die Römer setzten mich als Heil- und Arzneipflanze ein. Viele gesunde Eigenschaften machen mich für Menschen wie dich wertvoll.

  • Ich wirke antibakteriell und antiviral, was mich zu einem natürlichen Antibiotikum macht

  • Ich senke den Blutdruck und damit das Risiko eines Schlaganfalls

  • Ich bin frisch und direkt vom Feld hier aus Oberwiera

Hast du mich schon einmal auf einem selbstgemachten Knoblauchbrot probiert?

Noch brauche ich etwas Zeit, bis ich meine volle „Größe“ entfaltet habe. Aber in einigen Wochen bin ich reif und kann geerntet werden. Dann könnt ihr mich probieren.

(2022_07) (2).jpg
(2022_07) (16).JPG
(2022_07) (6).JPG
(2022_06) (131).jpg
(2022_07) (12).JPG